Kletterwochenende am Hochthron - 09.2009

Ende September verbrachten 17 Kletterer der Jugend- und Erwachsenenklettergruppe ein Kletterwochenende am Hochthron mit Übernachtung auf dem Störhaus. Mit Gepäck wurde am Samstag über die „Alte Süd", den „Schimkepfeiler" oder den Klettersteig zum Gipfel aufgestiegen. Nach einem grandioser Sonnenuntergang und gemütlichen Hüttenabend kehrte schnell Ruhe im gemeinsamen Lager ein. Am nächsten Morgen tauchte die aufgehende Sonne die Berggipfel in ein unvergleichliches Licht und schnell verschwand der Nebel in den Tälern. Nach einem ergiebigen Frühstück ging es durch das Teufelsloch und ein Teil der Gruppe stieg zu den Fahrzeugen ab. Die vier verbleibenden Seilschaften stiegen über den „Barthkamin" oder den „Schwarzen Sheriff" wieder zum Gipfel auf. Nach einigen Stücken Kuchen ging es dann endgültig zum Tal zurück.

Text: Thomas Bohlen
Bilder: Ludwig Buchner / Ulla Perl / Benedict Bauer / Thomas Bohlen